Unsere Hundeschule

Sachkunde

News

Urlaub vom 22.06.2017 bis 19.07.2017
19.06.2017 um 09:42 Uhr von Anke König

Vom 22.06.2017 bis einschl. 19.07.2017 habe ich Urlaub. Während dieser Zeit haben alle Familienhundgruppen Pause. Es finden jedoch folgende T...

Mehr lesen


4. Königscup

Die Hundeschule König veranstaltet am 16. Oktober 2016 ihr 4. Agility-Fun-Turnier.



Die Veranstaltung beginnt um 9:00 Uhr (Öffnung der Meldestelle),
erste Begehung des Parcours ist um 9:45 Uhr.
Das Mindestalter für teilnehmende Hunde beträgt 12 Monate.
Die Hunde müssen haftpflichtversichert und geimpft (Tollwut) sein. Der Impfpass ist am Tag der Veranstaltung bei der Meldestelle vorzulegen.
Gestartet wird in 2 Schwierigkeitsklassen in den jeweiligen Größenklassen small, medium und large im A-Lauf sowie Jumping:

Shootingstars: einfacher Parcours mit erniedrigter Sprunghöhe und ohne Wippe, Reifen und Slalom.

A1: Parcours auf A1 Turnierniveau mit allen Geräten.

Zusätzlich bieten wir dieses Jahr einen weiteren Funparcours an:
Spiel: Agility meets Obedience, einfacher Agilityparcours (für alle Teilnehmer) kombiniert mit Unterordnungsübungen (z.B Sitz, Platz, Bleib und freie Fußfolge).

Bei den Shootingstars ist das Mitnehmen von Spielzeug in den Parcours erlaubt.

Anmeldungen mit Meldeformular sind ab sofort möglich.

Meldeschein Download als *pdf oder Download als *doc

Meldungen gerne online per E-Mail an KaRath@outlook.de

oder per Post an:

Kathrin Rathsack
Große Straße 37
37619 Bodenwerder
0171 / 26 32 520

Bei geringer Meldezahl behalten wir uns vor einzelne Klassen abzusagen oder zusammenzulegen.

Startgebühr je Hund 15€

Es stehen max. 50 Startplätze zur Verfügung.

Die Bankverbindung für die Überweisung der Startgebühr
wird mit Versand der Meldebestätigung mitgeteilt.
Besucher sind jederzeit herzlich willkommen und fürs leibliche Wohl wird (wie immer) bestens gesorgt sein.
Und nicht vergessen: Spaß, Fairness und gegenseitige Rücksichtsnahme
sollte zu jederzeit im Vordergrund stehen.
Achtung! Die Veranstaltung findet unter freiem Himmel statt. Zelte können bei begrenztem Platzangebot mitgebracht und aufgebaut werden.

Wir freuen uns auf Euch!